Aktuelles vom Schullandheim

Betriebserprobung von Anne Kammeier

Seit dem 17.05.2016 macht Anne Kammeier im Schullandheim Barkhausen ein Praktikum. Begleitet wird sie bei ihrer Arbeit im Kiosk oder im Garten von den ISA-Berufsbegleitern.

 

weiter lesen
Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 11.06.2016 machen wir unsere Türen auf. Alle Nachbarn, Freunde, Bekannte und Interessierte sind ganz herzlich eingeladen.

Von 14:00 bis 18:00 Uhr erwartet Euch ein buntes Programm.

weiter lesen
Er ist endlich da! Dank den Spendern.

Lange mussten wir warten. Nun spielt endlich brasilianische Nationalmannschaft gegen die deutsche Nationalelf in Auswärtstrikots. Zumindest wenn man nach den Farben der Figuren auf unserem neuen Kickertisch geht, könnte das so sein.

 

weiter lesen
Wir sind Mitglied im be!

Der Bundesverband für Individual und Erlebnispädagogik e.V. (kurz: be) ist seit 1992 der Fachverband für den Bereich Erlebnispädagogik. Der be entwickelt Qualitätstandards und sorgt für ein klar abgestecktes Berufsfeld der Erlebnispädagogen.

Seit diesem Monat sind wir Mitglied des Vereins und hoffen auf eine ertragreiche Zusammenarbeit. In weiterer Zukunft ...

weiter lesen
... wenn Ivo und Nicole in den Seilen hängen ...
... wenn Ivo und Nicole in den Seilen hängen ...
Drama im Treppenhaus

Wenn Ehrenamtliche zu Versuchszwecken an ein Kletterseil gehängt werden, wenn Hilfeschreie durchs Gebäude schallen, wenn das Team in Klettergurten diskutierend die Treppe rauf und runter läuft, ...

weiter lesen
Flammen, Gedichte und Klang
Flammen, Gedichte und Klang
Funkeln im Dunkeln

In den letzten Tagen konnten Spaziergänger uns des öfteren murmelnd im Wald antreffen. Aufmerksame Beobachter sahen uns mit ungewöhnlichen Konstruktionen über den Hof gehen. Gespräche drehten sich um die Brenndauer von Knicklichtern und Kerzen, um die angenehme Zeitspanne eines Märchens und die Wegbeschaffenheit im Wald. Warum? Wir bereiteten eine ganz besondere Veranstaltung vor: Funkeln im Dunkeln - eine Nachtwanderung mit Flammen, Gedichten und Klang mit anschließendem Grünkohlessen.

weiter lesen
Aktionstag für Flüchtlingskinder

Am letzten Wochenende luden wir Kinder und Jugendliche aus dem Erstaufnahmelager Bramsche Hesepe für einen Nachmittag in unser Haus. Es war ein toller Tag!

 

weiter lesen
Multifunktionstücher mit Erinnerungswert
Multifunktionstücher mit Erinnerungswert
Gut betucht...

Immer wieder fragen uns unsere Gäste, ob sie eines unserer Mitarbeiter-Shirts kaufen könnten. Leider könnten wir T-Shirts nicht zu einem fairen Preis anbieten. Deshalb suchten wir nach anderen Souvernirs, die an die Tage in Barkhausen erinnern und womöglich auch noch langlebig, praktisch und schick sein sollten. Hier könnt Ihr das Ergebnis der Überlegungen bewundern!

weiter lesen
Eine neue Unterkunft für Ehrenamtliche!
Eine neue Unterkunft für Ehrenamtliche!
Danke!

Wir im Schullandheim freuen uns immer über Unterstützung. Seien es nun die begeisterten Berichte unserer Gäste, die nicht selten dazu führen, dass uns neue Stammgäste entdecken. Seien es Ehrenamtliche, Interessierte oder Geschäftspartner, die uns bei der alltäglichen Arbeit zur Seite stehen. Oder seien es Menschen, die uns mit Spenden helfen, unser Schullandheim noch schöner zu machen...

weiter lesen
Gästebücher

Gut geschützt lagern im Schullandheim die alten und neuen Gästebücher. Die ersten Einträge von 1918 sind oft noch in Sütterlin, der alten deutschen Handschrift, verfasst. Manch ein Eintrag ähnelt fast schon einem Tagebuch. Später dann findet man ordentlich untereinander geschrieben die Namen der Klassenkameraden. Heutzutage hinterlassen viel Klassen neben schönen Gemälden noch kurze, aber treffende Sprüche...

weiter lesen
Na? Neugierig?

Am Samstag, den 05. September veranstalten wir einen Besichtigungstag! Ab 14:00 Uhr stehen wir bereit, um unser Haus und das Gelände zu zeigen, Informationen zum Programmangebot und Aktionen zu geben und Rede und Antwort zu stehen bei allen Fragen und Wünschen.

weiter lesen
Mit Fantasie und Farbe

Ein neues Schmuckstück für das Gelände: Während des Feriencamps vom JEW Hamburg gestalteten Teilnehmerinnen dieses bunte Fabelwesen.

weiter lesen